Das CJD - Die Chancengeber CJD Christophorusschule Frechen

Sozialer Trainingsraum

Jede Schülerin und jeder Schüler soll in unser Schule die Chance bekommen, seine schulischen Ziele zu erreichen.

Damit dies gelingt, wird großen Wert auf eine gute Lern- und Lehratmosphäre sowie ein respektvolles Miteinander gelegt.

Drei Regeln bilden hierfür die Grundlage:

  • Jeder Schüler hat das Recht ungestört zu lernen
  • Jeder Lehrer hat das Recht ungestört zu unterrichten
  • Jeder muss stets die Rechte der anderen respektieren

Im Unterrichtsverlauf kommt es immer wieder zu Regelverstößen und somit zu Unterrichtsstörungen. Um nun eine dauerhafte Verhaltensänderung zu bewirken, wird an der Absicht eines Einzelnen angeknüpft, der Störung Raum gegeben und den Schüler/innen die Möglichkeit geboten sich selbst zu reflektieren. Hierfür verfügt die CJD Christophorusschule Frechen seit Februar 2009 über einen sozialen Trainingsraum.

Im Sozialen Trainingsraum können die Schüler/innen außerhalb des Klassenraums und in angemessener Atmosphäre ihre Unterrichtsstörung reflektieren und Lösungsstrategien entwickeln. Dieser Prozess wird durch Lehrer/innen oder der Fachkraft für Schulsozialarbeit im Trainingsraum begleitet.

Die Ziele des Sozialen Trainingsraums sind:

  • Schutz der ruhigen Lern- und Lehratmosphäre
  • Ruhiger und respektvoller Umgang mit Störungen
  • Eigenverantwortlichkeit stärken
  • Schlüsselqualifikationen fördern

Zurück zum Seitenanfang