Das CJD - Die Chancengeber CJD Christophorusschule Frechen

Berufsfachschule Wirtschaft und Verwaltung

Die CJD Christophorusschule Frechen bietet ab dem Schuljahr 2019/20 eine einjährige Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung an. Ziel der Berufsfachschule ist der Übergang der Jugendlichen in eine berufliche Ausbildung, die Vermittlung in Arbeit oder in eine Fördermaßnahme.

Die Voraussetzungen für den Schulbesuch sind:

  • die Interessenten/innen sind zu Schuljahresbeginn noch keine 18 Jahre alt (Ausnahme beim Förderschwerpunkt KME)
  • die Interessenten/innen verfügen über einen Hauptschulabschluss Klasse 9 oder gleichwertigen Abschluss
  • Die Interessenten/innen müssen einen sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf in den Bereichen emotionale und soziale Entwicklung oder körperliche und motorische Entwicklung vorweisen

Die Beschulung in den Klassen der Berufsfachschule (BFS) bietet:

  • Vorbereitung auf die Arbeitswelt oder eine Berufsausbildung
  • Fünf Tage Berufsschule mit kleiner Lerngruppe und schüleraktiven Unterrichtsformen
  • 15 Tage Betriebspraktikum mit Beratung und Betreuung durch die Lehrkräfte
  • Hauptschulabschluss nach Klasse 10 kann erworben werden
  • Unterricht in den Fächern des kaufmännisch–verwalterischen Schwerpunkts sowie in Deutsch, Mathematik, Englisch, Politik, Religion, Sport
  • Unterrichtszeit voraussichtlich von 8.15 Uhr bis 14.45 Uhr
  • Individuelle Bildungsplanung zur beruflichen Perspektive
  • Differenzierungsangebot im Bereich EDV oder Mathematik
  • Klassenraum mit hochwertiger technischer Ausstattung
  • Elterninformationsabende

Termine für die Aufnahmegespräche können mit der Schulsekretärin unter 02234/516 130 vereinbart werden.