Das CJD - Die Chancengeber CJD Christophorusschule Frechen

Schüler bepflanzen Staudenbeete

27.04.2016 CJD Schule Frechen « zur Übersicht

In der dreijähirgen Ausbildung zum Gartenfachwerker (Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau) planten die Schüler der Mittelstufe eine Staudenbeetbepflanzung und führten diese dann auch durch. Das diese Aufgabe ihre Tücken hat, merkten die Schüler schnell: Die Planungsarbeiten im Unterricht beinhalteten die Berechnung der Beetflächen, das Ausrechnen der benötigten Stückzahlen an Pflanzen, das Kennenlernen der von Ihrem Lehrer ausgewählten Pflanzen und das Zeichnen eines Pflanzplanes. Nebenbei wurden die Himmelsrichtungen und das Wandern der Sonne im Tagesverlauf gelernt: Hierbei lernten die Schüler, Pflanzen mit unterschiedlichen Lichtansprüchen den richtigen Standorten zu zuordnen.

Am 20. April war es dann soweit: Der Pflanztag war gekommen. Zunächst stellten die Schüler alle Pflanzen auf den Beeten aus, um einen guten Überblick über Pflanzabstände und die Pflanzenverteilung auf den Beeten zu bekommen. Dann begann die eigentliche Pflanzarbeit. Auch hierbei war einiges zu beachten: So ist es z.B. wichtig, den lockeren krümeligen Boden möglichst wenig durch Hin- und Herlaufen im Beet zu verdichten. Auch das richtige Andrücken der Wurzelballen im Erdreich ist wichtig, das erhöht den Anwachserfolg.

Nach einer gemeinsam verbrachten Mittagspause mit Bockwurst und Kartoffelsalat waren alle Schüler und der Lehrer Herr Willwater zufrieden mit Ihrem Tageswerk!