Arbeitserprobungen und Eignungsabklärungen

Für Jugendliche mit unklarem Berufswunsch bzw. nicht geklärter Berufseignung können die Arbeitsagenturen das CJD Berufsbildungswerk Frechen mit Arbeitserprobungen oder Eignungsabklärungen beauftragen. Arbeitserprobungen erfolgen innerhalb von vier Wochen und Eignungsabklärungen innerhalb von drei Monaten.

Im Rahmen dieser Maßnahmen übernimmt die Schule die Beurteilung der Teilnehmer/innen und prüft die schulischen Voraussetzungen und die schulische Leistungsfähigkeit für eine Berufsausbildung. Das geschieht in einer gesonderten Berufsschulklasse, in der schwerpunktmäßig im sprachlichen und mathematischen Bereich unterrichtet wird.